Quad und ATV Kulmbach und Umgebung
Die neuesten Themen
» Honda 2016/17
So 29 Mai 2016, 11:10 von Allrounder

» #Trauriger Tag für den Verleiher!
Sa 16 Mai 2015, 17:51 von Admin

» ATV Elektro mit 5000 W
So 19 Apr 2015, 00:24 von Dorfmanne

» Absolut geil!!!
So 29 März 2015, 20:14 von Admin

» Fusion: Polaris übernimmt Brammo
Mo 26 Jan 2015, 08:31 von Allrounder

» Putin bestaunt humanoiden Kampfroboter oder zu was unsere Maschinen mißbraucht werden
Mo 26 Jan 2015, 08:20 von Allrounder

» QuadMagic macht zu: Abschied oder Übernahme
Sa 24 Jan 2015, 23:07 von Allrounder

» Traurige Neuigkeiten
Mo 12 Jan 2015, 07:32 von Admin

» Interessenvertretung für Quad und ATV
So 11 Jan 2015, 14:23 von Admin

September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Kalender Kalender

Honda 2016/17

So 29 Mai 2016, 11:10 von Allrounder

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

*** Klick***

Kommentare: 0

#Trauriger Tag für den Verleiher!

Sa 16 Mai 2015, 17:51 von Admin

Hätte er aber lieber mal nach Fahrpraxis gefragt!!


[size=30]UNFALLSERIE AN DER KÜSTE
Schwarzer Tag für Verleiher von Quads aus Butjadingen[/size]



Trendfahrzeug mit Tücken: Wer sich mit den Freizeit-Gefährten auf die huckeligen Wege in der Wesermarsch wagt, sollte Fahrpraxis mitbringen. Das mussten drei …

Kommentare: 0

Statistik
Wir haben 60 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist kawa kmart.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 4249 Beiträge geschrieben zu 677 Themen

Fahrverhalten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fahrverhalten

Beitrag von Admin am Do 24 Jul 2014, 10:02

Quads und insbesondere ATVs sind in der Regel als Offroadfahrzeuge konzipiert und haben bedingt durch die für Geländefahrten benötigte Bodenfreiheit einen hohen Schwerpunkt, der zu einer Instabilität in Kurven und bei Hangfahrten (bergauf und -ab, Hangquerfahrt) führt. Eine der Fahrsituation angepasste Körperhaltung, z.B. das Verlagern des ganzen Körpers in die Kurve statt nur der Schulter, reduziert das Risiko des Kippens. Das Quad/ATV soll stattdessen, unter dem Körper des Fahrers, kontrolliert nach außen kippen, sodass das kurveninnere Rad der Hinterachse den Fahrbahnkontakt "verliert"! Damit fährt das Quad dann nur mit drei Rädern durch die Kurve und schiebt nicht so stark nach vorne. Wenn diese Fahrweise nicht bewusst "gefahren" wird, entsteht dieser Effekt irgendwann bei schneller Kurvenfahrt von selbst und wenn der Fahrer darauf nicht vorbereitet ist oder nicht damit rechnet, passieren die folgend genannten Unfälle. Starkes Beschleunigen kann zu einer Entlastung der Vorderachse führen, wodurch das Fahrzeug nicht mehr lenkbar ist. Inzwischen werden von immer mehr Marken auch serienmäßig Straßenquads als sogenannter Supermoto-Umbau geliefert. Diese sind bezüglich Fahrwerk, Spurbreite, Schwerpunkt für das Fahren auf der Straße optimiert.


Quelle: Wikipedia.de
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1541
Anmeldedatum : 03.11.13

http://quad-kulmbach.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten